Versandbanner_Hauptseite

 Liefer -und Verkaufsbedingungen

  1. Für genaue und vollständige Angaben über Name, Adresse, persönliche Daten und Bestellmenge des jeweiligen Artikels haftet der Auftraggeber.
  2. Den Lieferungen liegen die am Tag der Bestellung gültigen Preise zugrunde.
  3. Mit der Herausgabe einer neuen Preisliste/Bestellschein verlieren alle früheren Preisangaben, auch auf älteren Bestellscheinen ihre Gültigkeit.
  4. Mündliche Abreden, Abänderungen oder Ergänzungen der getroffenen Vereinbarungen sowie dieser Verkaufsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie vom Verkäufer schriftlich bestätigt worden sind.
  5. Lieferfristen sind stets unverbindlich. Störungen sowie alle Fälle von höherer Gewalt entbinden uns von Schadenersatzverpflichtungen für die Dauer und den Umfang der dadurch notwendigen Einschränkungen von der Lieferung ohne das zum Abschluss gebrachte Geschäft rückgängig zu machen. Für Verzögerungen der Lieferungen verursacht seitens des beauftragten ZUstellunternehmens, unabhängig ob Brief-, Paket- oder Expresszustellungen, ist Camel Milk Vitality nicht haftbar zu machen.
  6. Sollte ein Zustellversuch seitens der Spedition am terminisierten Zustelltag beim Kunden erfolglos verlaufen (im Zeitraum von 07.00 - 20.00), ist das Unternehmen Camel Milk Vitality schad- und klaglos zu halten. Herangezogen wird hierfür die Sendungsrückverfolgung des engagierten Zustelldienstleisters. Der entstandene Schaden, verdorbende Ware, sowie die Rückportokosten sind durch den Kunden zu tragen.
  7. Bei Zustellungen an Postfachadressen wird keine Garantiere bzgl. der Unbeschadedheit der Ware seitens Camel Milk Vitality übernommen und das Unternehmen Camel Milk Vitality ist schad- und klaglos zu halten.
  8. Für alle Sendungen berechnen wir das jeweilige Basisporto (Kostenanteil)
  9. Kamelmilch und Kamelmilchkosmetik sind Naturprodukte. Naturbedingte, handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Konsistenz, Gewichts, Geruch, Geschmack, etc. können nicht beanstandet werden. Darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften, stehen dem Käufer nicht zu.
  10. Ausgelieferte Kamelmilch kann aus hygienischen und lebensmittelrechtlichen Gründen nicht zurückgenommen oder gutgeschrieben werden.
  11. Produkte deren Verfallsdatum abgelaufen ist, können nicht mehr zurückgenommen oder gutgeschrieben werden.
  12. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Bestellers/Empfängers.
  13. Der Rechnungsbetrag ist auf unser österreichisches Konto einzubezahlen.
  14. Alle Waren bleiben unser Eigentum bis der Kaufpreis, einschließlich Zinsen und Spesen bezahlt sind. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich bei Weiterveräußerung der Ware auch auf den Kaufpreis.
  15. Der Käufer verpflichtet sich die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware pfleglich zu behandeln und unseren Eigentumsvorbehalt nicht zu gefährden.
  16. Beanstandungen der Ware hinsichtlich Menge, Beschaffenheit oder mangelhafter Verpackung können rechtswirksam nur am Tag der Zustellung der Ware laut Rechnung uns gegenüber erhoben werden.
  17. Eine durch die DHL Sendungsverfolgung dokumentierte Annahmeverweigerung führt zu einer Übernahme aller mit dieser Lieferung entstehenden Mehrkosten (Retoursendung) sowie die gesamten Produktkosten durch den Käufer. 
  18. Auftragsstornierungen bei tiefgefrorenen Kamelmilch Produkten müssen mind. 3 Tage vor dem genannten Zustelltermin telefonisch unter 0043 (0) 676 3990520 eingebracht werden.
  19. Die Styroporbox sowie die Spanngurte sind durch den Kunden nach Erhalt der Lieferung an Camel Milk Vitality zurücksenden. Die beiliegende fertige Rückfrankierung(Deutschland) sowie das Rückporto (Österreich) sind dazu zu verwenden. Dabei sind die Zurrgurte in die Box zu geben und diese ist mit einem Klebeband zu verschließen.
  20. Überweisungsspesen sind vom Käufer zu tragen.
  21. Gerichtstand Ried im Innkreis, Österreich                                                                                                                          Stand, 16.02.2017

Was sagt die Welternährungs- organisation über Kamelmilch?

Kamele wurden in der Vergangenheit fast nur als Transportmittel für Menschen und Waren in einer harten und unwirtlichen Umgebung verwendet. Nun kommt es aber zu einer wachsenden Anerkennung dieser Tier in Bezug auf die Vorteile der Kamelmilch.
Die Welternährungsorganisation schätzt die Gesamtzahl von Kamelen weltweit auf 20 Millionen Tiere. Weil aber die meisten dieser Tier von Nomaden gehalten werden, kann die Zahl der Kamele nur taxiert werden. Nomaden bewegen sich auf der Suche nach Weidegründen gemäß den Jahreszeiten - und können bis zu einem Monat in der Wüste ausschließlich von Kamelmilch leben.
Da Kamelmilch normalerweise in extensiver Landwirtschaft erzeugt wird, wird eine tägliche Melkmenge von fünf Liter bereits als guter Ertrag angesehen.

Weiterlesen ...

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Go to top